Springe zum Inhalt

Die Schwarzachklamm

Im August wurde die letzte "Herrentour" der Familie coronabedingt als gemischte "Herrentour", nicht im Hochgebirge, sondern südlich von Nürnberg durchgeführt. Unter anderem wurde dabei die Schwarzachklamm durchwandert.

Für die Großeltern war die gesamte Wanderung zu fordernd. Sie sorgten damals für die Verpflegung der "gemischten Herren".

Weil es einen neuen "Adventure-Lab" in der Schwarzachklamm gibt, wanderten die Beiden leidenschaftlichen Geocacher heute durch die Klamm und erledigten einige Aufgaben für diesen Lab.

Zur Erinnerung für alle zeigen wir hier einige Bilder, die wir am Rand unserer Wanderung angefertigt haben.

Herbstlich war es, aber schön zu wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.